Essstörungen

Erlernen einer ausgewogenen und gesunden (kaloriengerechten) Ernährungweise, Exposition an essanfallauslösenden Nahrungsmitteln, Erlernen eines angstfreien Umgangs mit Nahrungsmitteln, Exposition an das Körperbild, Reduzierung der Angst vor Gewichtszunahme, Reduzierung von Essanfällen, Gewichtsreduktion bei Adipositas durch störungsgerechte Ernährungsweise, Aufbau von Selbstsicherheit, Mitbehandlung von komorbiden Störungen.

Impressum